FAQ



Ist es mit den Reha-Daten möglich, Personen dem ersten oder zweiten Arbeitsmarkt eindeutig zuzuordnen?


Die Informationen des Versicherten im Längs- und Querschnittsdatensatz "Abgeschlossene Rehabilitation" zur beruflichen Tätigkeit, zum Erwerbsstatus oder zur Stellung im Beruf lassen keinen eindeutigen Rückschluss auf den Arbeitsmarktsektor (erster / zweiter Arbeitsmarkt) zu. Lediglich für Personen, die in Werkstätten für Behinderte arbeiten (BFMSAT = 50-52), ist eine eindeutige Zuordnung zum zweiten Arbeitsmarkt möglich.


Schlagworte:




back

Letzte Änderung: 20.12.2012