FAQ



Was bedeutet die Variable Soziale Erwerbssituation (SES) in den Daten des FDZ-RV?


Die Verlaufsvariable Soziale Erwerbssituation (SES) ist in den Längsschnittdaten Versicherungskontenstichprobe (VSKT), Vollendete Versichertenleben (VVL) und im BASiD-Datensatz enthalten. Mit der SES ist eine Herausarbeitung von Erwerbsbiografien möglich. Es lassen sich vom Versicherten bzw. Rentner monatsgenau Zeiten der Ausbildung, der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung, der geringfügigen Beschäftigung, der Arbeitsunfähigkeit und Krankheit, der nichterwerbsmäßigen Pflege, der Kindererziehung, der Arbeitslosigkeit, des Wehr- und Zivilsdienstes, der versicherungspflichtigen Selbstständigkeit sowie Zeiten des Rentenbezugs abbilden.


Schlagworte:




back

Letzte Änderung: 26.4.2013