FAQ



Wie gestaltet sich der Vertragsabschluss bei dem Einsatz von PUFs in der Lehre?


Der Datennutzungsvertrag wird zwischen dem Verantwortlichen für die Veranstaltung (die den Einsatz des PUFs verlangt) und dem FDZ-RV geschlossen. Die Studenten können − aber müssen nicht − im Nutzungsantrag unter "weitere Personen" mit angegeben werden.


Schlagworte:

PUF; Lehre; Vertrag


back

Letzte Änderung: 5.10.2009